About home

Dokumentarfilm (in Entwicklung)

Gefördert durch: Demokratie leben

Produktion, Regie, Kamera: Nora Mazurek

2. Kamera: Jörn Michaely, Maritza Cruz

Ton: Yvonne Lachmann, Christian Befeldt

Schnittassistenz: Yvonne Lachmann, Maximilian Derouet

Projektbeschreibung

Die Frage, wie ich mich mit meiner Heimat Deutschland und Europa verbunden fühle, hat mich in letzter Zeit immer mehr beschäftigt.

Im Dokumentarfilm „About Home“ (Arbeitstitel) begleiten wir eine vierte Klasse an der Grundschule Weyersberg Saarbrücken-Burbach und drei ausgewählte Kinder in ihrem letzten Schuljahr.

Erzählt wird der Schulalltag, wo die einzelnen Geschichten von Hamudi, Maxwell und Lurina immer wieder zusammen finden. Die Metaebene und den Knotenpunkt bildet dabei die Frage wie eine pluralistische Gesellschaft im positiven Sinne möglich sein kann. In der Klasse 4.3. kommen Kinder unterschiedlicher Religionen, Sozialisationen, Nationalitäten und mit divergierenden finanziellen Voraussetzungen zusammen. Wie gehen sie mit ihren Unterschieden um, wie bilden sie eine Gemeinschaft? Und haben sie vielleicht Ideen und Antworten darauf, wie unser gemeinsames Zuhause eine Heimat für alle sein kann?